Kostal Piko Speichersysteme

 

Energie im Haus verbrauchen, speichern oder ins Netz einspeisen – all das regelt das intelligente PIKO BA System. Dafür ist es, wie alle PIKO-Wechselrichter von KOSTAL, mit umfangreichen Kommunikations- und Monitoringmöglichkeiten ausgestattet. Es ist für Anlagenleistungen von 4-11 kWp ausgelegt und verschafft Ihnen somit einen hohen Grad der Unabhängigkeit von Ihrem Energieversorger.
  • Modulleistung von 4 bis 11 kWp
  • Laderegler und Wechselrichter in einem Gehäuse
  • Integriertes Energiemanagementsystem
  • Batterietechnologie wählbar
  • Komplette Speicherlösung aus einer Hand
Preis Komplett-Set inkl. Lieferung und Installation  (inkl. 8% MwSt.)

Gerne beraten wir Sie bei weiteren Fragen!

$T2eC16N,!ycFIddudqNeBSL)NKKOdQ--60_57

Kostal / PIKO 6.0 BA Speicher Wechselrichter

Technische Daten

  • Laderegler und Wechselrichter in einem Gehäuse
  • Integriertes Energiemanagementsystem
  • Bereitstellung von Netzdiensten, insbesondere Blindleistung, Wirkleistungsreduzierung nach VDE-AR-N 4105
  • Dreiphasige Einspeisung
  • Zukunftsweisend, da gerüstet für neuartige Speichertechnologien
  • Integriertes Kommunikations- und Monitoringpaket
  • 2 unabhängige MPP-Tracker
  • Relaissteuerung; EEBus-fähig
  • Visualisierung über PIKO Solar App
Eingangsseite (DC)
  • Wechselrichtertyp: PIKO BA
  • Max. PV-Leistung: 6,6 kWp
  • Max. Eingangsspannung (UDCmax): 950 V
  • Min. Eingangsspannung (UDCmin): 180 V
  • Start-Eingangsspannung (UDCstart): 180 V
  • Max. MPP-Spannung (UMPPmax): 850 V
  • Min. MPP-Spannung für DC-Nennleistung im Ein-Tracker-Betrieb (UMPPmin): 530
  • Min. MPP-Spannung für DC-Nennleistung im Zwei-Tracker-Betrieb (UMPPmin): 260 V
  • Max. Eingangsstrom (IDCmax): 12 A
  • Max. Eingangsstrom bei Parallelschaltung: 24 A
  • Anzahl DC-Eingänge: 2
  • Anzahl unabhängiger MPP-Tracker: 2
Batterieeingang (System)
  • Max. Spannung Batterieeingang: 420 V
  • Min. Spannung Batterieeingang: 153 V
Ausgangsseite (AC)
  • Bemessungsleistung, cos φ = 1 (PAC,r): 6 kW
  • Max. Ausgangsscheinleistung (cos φ, adj): 6 kVA
  • Max. Ausgangsspannung (UACmax): 264,5 V
  • Min. Ausgangsspannung (UACmin):184 V
  • Bemessungsausgangsstrom:8,7 A
  • Max. Ausgangsstrom (IACmax): 9,7 A
  • Kurzschlussstrom (Peak/RMS): 19/12,2 A
  • Netzanschluss: 3 / N / PE, AC, 400 V
  • Bemessungsfrequenz (fr): 50 Hz
  • Max. Netzfrequenz (fmax): 51,5 Hz
  • Min. Netzfrequenz (fmin): 47,5 Hz
  • Einstellbereich des Leistungsfaktors (cos φ AC,r): 0,9…1…0,9
  • Leistungsfaktor bei Bemessungsleistung (cos φ AC,r): 1 Max. Klirrfaktor: ≤ 3 %
Geräteeigenschaften
  • Standby Verbrauch: 2,3 W
Wirkungsgrad
  • Max. Wirkungsgrad: 96,1 %
  • Europäischer Wirkungsgrad: 94,8 %
  • MPP Anpassungswirkungsgrad: 99,96 %
Garantie
  • Garantie (Jahre): 5
  • Garantieverlängerung optional (Jahre): 10 / 20

$T2eC16N,!ycFIddudqNeBSL)NKKOdQ--60_57

Kostal / PIKO 8.0 BA Speicher Wechselrichter

Technische Daten

  • Laderegler und Wechselrichter in einem Gehäuse
  • Integriertes Energiemanagementsystem
  • Bereitstellung von Netzdiensten, insbesondere Blindleistung, Wirkleistungsreduzierung nach VDE-AR-N 4105
  • Dreiphasige Einspeisung
  • Zukunftsweisend, da gerüstet für neuartige Speichertechnologien
  • Integriertes Kommunikations- und Monitoringpaket
  • 2 unabhängige MPP-Tracker
  • Relaissteuerung; EEBus-fähig
  • Visualisierung über PIKO Solar App
Eingangsseite (DC)
  • Wechselrichtertyp: PIKO BA
  • Max. PV-Leistung: 8,8 kWp
  • Max. Eingangsspannung (UDCmax): 950 V
  • Min. Eingangsspannung (UDCmin): 180 V
  • Start-Eingangsspannung (UDCstart): 180 V
  • Max. MPP-Spannung (UMPPmax): 850 V
  • Min. MPP-Spannung für DC-Nennleistung im Ein-Tracker-Betrieb (UMPPmin): 700
  • Min. MPP-Spannung für DC-Nennleistung im Zwei-Tracker-Betrieb (UMPPmin): 350 V
  • Max. Eingangsstrom (IDCmax): 12 A
  • Max. Eingangsstrom bei Parallelschaltung: 24 A
  • Anzahl DC-Eingänge: 2
  • Anzahl unabhängiger MPP-Tracker: 2
Batterieeingang (System)
  • Max. Spannung Batterieeingang: 420 V
  • Min. Spannung Batterieeingang: 153 V
Ausgangsseite (AC)
  • Bemessungsleistung, cos φ = 1 (PAC,r): 8 kW
  • Max. Ausgangsscheinleistung (cos φ, adj): 8 kVA
  • Max. Ausgangsspannung (UACmax): 264,5 V
  • Min. Ausgangsspannung (UACmin):184 V
  • Bemessungsausgangsstrom:11,6 A
  • Max. Ausgangsstrom (IACmax): 12,9 A
  • Kurzschlussstrom (Peak/RMS): 19/12,2 A
  • Netzanschluss: 3 / N / PE, AC, 400 V
  • Bemessungsfrequenz (fr): 50 Hz
  • Max. Netzfrequenz (fmax): 51,5 Hz
  • Min. Netzfrequenz (fmin): 47,5 Hz
  • Einstellbereich des Leistungsfaktors (cos φ AC,r): 0,9…1…0,9
  • Leistungsfaktor bei Bemessungsleistung (cos φ AC,r): 1 Max. Klirrfaktor: ≤ 3 %
Geräteeigenschaften
  • Standby Verbrauch: 2,3 W

Wirkungsgrad

  • Max. Wirkungsgrad: 96,3 %
  • Europäischer Wirkungsgrad: 95,8 %
  • MPP Anpassungswirkungsgrad: 99,96 %

Garantie

  • Garantie (Jahre): 5
  • Garantieverlängerung optional (Jahre): 10 / 20

$T2eC16N,!ycFIddudqNeBSL)NKKOdQ--60_57

Kostal / PIKO 10 BA Speicher Wechselrichter

Technische Daten

  • Laderegler und Wechselrichter in einem Gehäuse
  • Integriertes Energiemanagementsystem
  • Bereitstellung von Netzdiensten, insbesondere Blindleistung, Wirkleistungsreduzierung nach VDE-AR-N 4105
  • Dreiphasige Einspeisung
  • Zukunftsweisend, da gerüstet für neuartige Speichertechnologien
  • Integriertes Kommunikations- und Monitoringpaket
  • 2 unabhängige MPP-Tracker
  • Relaissteuerung; EEBus-fähig
  • Visualisierung über PIKO Solar App
Eingangsseite (DC)
  • Wechselrichtertyp: PIKO BA
  • Max. PV-Leistung: 11 kWp
  • Max. Eingangsspannung (UDCmax): 950 V
  • Min. Eingangsspannung (UDCmin): 180 V
  • Start-Eingangsspannung (UDCstart): 180 V
  • Max. MPP-Spannung (UMPPmax): 850 V
  • Min. MPP-Spannung für DC-Nennleistung im Ein-Tracker-Betrieb (UMPPmin): –
  • Min. MPP-Spannung für DC-Nennleistung im Zwei-Tracker-Betrieb (UMPPmin): 440 V
  • Max. Eingangsstrom (IDCmax): 12 A
  • Max. Eingangsstrom bei Parallelschaltung: 24 A
  • Anzahl DC-Eingänge: 2
  • Anzahl unabhängiger MPP-Tracker: 2
Batterieeingang (System)
  • Max. Spannung Batterieeingang: 420 V
  • Min. Spannung Batterieeingang: 153 V
Ausgangsseite (AC)
  • Bemessungsleistung, cos φ = 1 (PAC,r): 10 kW
  • Max. Ausgangsscheinleistung (cos φ, adj): 10 kVA
  • Max. Ausgangsspannung (UACmax): 264,5 V
  • Min. Ausgangsspannung (UACmin):184 V
  • Bemessungsausgangsstrom:14,5 A
  • Max. Ausgangsstrom (IACmax): 17,5 A
  • Kurzschlussstrom (Peak/RMS): 19/12,2 A
  • Netzanschluss: 3 / N / PE, AC, 400 V
  • Bemessungsfrequenz (fr): 50 Hz
  • Max. Netzfrequenz (fmax): 51,5 Hz
  • Min. Netzfrequenz (fmin): 47,5 Hz
  • Einstellbereich des Leistungsfaktors (cos φ AC,r): 0,9…1…0,9
  • Leistungsfaktor bei Bemessungsleistung (cos φ AC,r): 1 Max. Klirrfaktor: ≤ 3 %
Geräteeigenschaften
  • Standby Verbrauch: 2,3 W
Wirkungsgrad
  • Max. Wirkungsgrad: 96,5 %
  • Europäischer Wirkungsgrad: 95,3 %
  • MPP Anpassungswirkungsgrad: 99,96 %
Garantie
  • Garantie (Jahre): 5
  • Garantieverlängerung optional (Jahre): 10 / 20

 

Gerne beraten wir Sie bei weiteren Fragen!

BI_Kostal_PIKO_Battery_Pb

Kostal Batteriespeichersystem

-Blei-Gel-Technologie

  • Gesamtkapazität: 11KWh
  • 2.800 Zyklen bei 50% DoD
  • Nennspannung 228V
  • Integriertes Batteriemanagementsystem
  • CAN-Schnittstelle zum PICO-Speicherwechelrichter
  • 900mm x 400mm x1.600mm (B x T x H)

Wird mit 600 EUR pro KWp subventioniert! zzgl. Frachtkosten

Schaltschrank:

  • 745 x 745 x 208 mm / ca. 50 kg
  • 2.000 W / 2.600 W /
  • 10–30°C

Akkusystem:

  • 870 x 530 x 448 mm ca. 360 kg /
  • 24 kWh = 500 Ah Entnahme bei C100
  • Blei / Säure / 10 – 30°C / 48 Vdc

BI_Kostal_PIKO_Battery_Li_links

Kostal / PIKO Battery Li 3,6

Pro­duk­t­merk­male PIKO Bat­tery Li

  • fortelion* ist eine der leistungsstärksten Batteriezellen am Markt
  • 100% Sicherheit gemäß BSW-Sicherheitscheckliste**
  • Gesamtkapazität von 3,6 bis 9,6 kWh – verfügbar in sechs Größen als PIKO Battery Li 3,6; 4,8; 6,0; 7,2; 8,4 und 9,6
  • Zellchemie: Lithium-Eisen-Phosphat
  • Modulares System mit 3 bis 8 Modulen
  • Hohe Zyklenfestigkeit (6.000 Zyklen bei 80 % Restkapazität)
  • Nennspannung: 153 bis 410 V
  • Kompakte Bauweise
  • Abmessungen außen: 1.145 mm x 550 mm x 575 mm (H x B x T)
  • Kommunikationsschnittstelle zum PIKO BA
  • Integriertes Batteriemanagementsystem
  • Berechnung der Batteriezustände
  • Dreifache Fehlersicherheit gegen Überladung

* fortelion is a trademark of SONY Corporation
** Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat gemeinsam mit einem Expertenkreis von vier Fachverbänden (BVES, ZVEH, DGS, StoREgio) einen Sicherheitsleitfaden für Lithium-Ionen Hausspeicher veröffentlich, welchen die PIKO Battery Li zu 100% erfüllt – bei KOSTAL wird Sicherheit groß geschrieben.

 

Gerne beraten wir Sie bei weiteren Fragen!

BI_Kostal_PIKO_Battery_Li_links

Kostal / PIKO Battery Li 6

Pro­duk­t­merk­male PIKO Bat­tery Li

  • fortelion* ist eine der leistungsstärksten Batteriezellen am Markt
  • 100% Sicherheit gemäß BSW-Sicherheitscheckliste**
  • Gesamtkapazität von 3,6 bis 9,6 kWh – verfügbar in sechs Größen als PIKO Battery Li 3,6; 4,8; 6,0; 7,2; 8,4 und 9,6
  • Zellchemie: Lithium-Eisen-Phosphat
  • Modulares System mit 3 bis 8 Modulen
  • Hohe Zyklenfestigkeit (6.000 Zyklen bei 80 % Restkapazität)
  • Nennspannung: 153 bis 410 V
  • Kompakte Bauweise
  • Abmessungen außen: 1.145 mm x 550 mm x 575 mm (H x B x T)
  • Kommunikationsschnittstelle zum PIKO BA
  • Integriertes Batteriemanagementsystem
  • Berechnung der Batteriezustände
  • Dreifache Fehlersicherheit gegen Überladung

 

Gerne beraten wir Sie bei weiteren Fragen!

BI_Kostal_PIKO_Battery_Li_links

Kostal / PIKO Battery Li 7,2

Pro­duk­t­merk­male PIKO Bat­tery Li

  • fortelion* ist eine der leistungsstärksten Batteriezellen am Markt
  • 100% Sicherheit gemäß BSW-Sicherheitscheckliste**
  • Gesamtkapazität von 3,6 bis 9,6 kWh – verfügbar in sechs Größen als PIKO Battery Li 3,6; 4,8; 6,0; 7,2; 8,4 und 9,6
  • Zellchemie: Lithium-Eisen-Phosphat
  • Modulares System mit 3 bis 8 Modulen
  • Hohe Zyklenfestigkeit (6.000 Zyklen bei 80 % Restkapazität)
  • Nennspannung: 153 bis 410 V
  • Kompakte Bauweise
  • Abmessungen außen: 1.145 mm x 550 mm x 575 mm (H x B x T)
  • Kommunikationsschnittstelle zum PIKO BA
  • Integriertes Batteriemanagementsystem
  • Berechnung der Batteriezustände
  • Dreifache Fehlersicherheit gegen Überladung

 

Gerne beraten wir Sie bei weiteren Fragen!